Die Anzahl der von den Vereinen zu meldenden Schiedsrichter richtet sich nach den von ihnen gemeldeten Mannschaften.

Dabei gilt für die Saison 2019/20 folgende Sollberechnung auf Kreisebene:

Herren - Kreisliga A:    2 Schiedsrichter

Herren - Kreisliga B:    1,5 Schiedsrichter

Damen - Kreisliga:    1 Schiedsrichter

Jugend C, B, A - Kreisliga/ Kreisklasse: 1 Schiedsrichter

 

Für alle Mannschaften, die auf überkreislicher Ebene spielen, also ab Bezirksliga aufwärts, gilt - auch bei den Jugendmannschaften - immer ein Soll von 2 Schiedsrichtern.

Für Minis, E- und D-Jugend wird, weil keine Schiedsrichter angesetzt werden, kein Schiedsrichtersoll angenommen.